Kritik

Neu ab 01.12.2015: kosmetik-check.com

Unter dieser Rubrik könnt Ihr mich und meine Unterstützerinnen kritisieren. Ich bitte um Verständnis dafür, dass ich an dieser Stelle keine Kritik veröffentliche, die bereits unter www.anti-aging-cosmetic.de/kritik/  angesprochen wurde. 😆


01. Mai 2018

Hallo, durch Zufall bin ich bei der Google-Recherche auf eure Seite gestoßen. Schade, dass diese interessante und objektive Seite nicht mehr aktualisiert wird. Wie krank die Hirne von vielen Verbrauchern sind, zeigt dieser egoistische „Schmarotzer-Kommentar“ von R.J. aus D. – vom 14. September 2014. Wer immer das auch sein mag, warum gebt ihr solchen A….. überhaupt die Möglichkeit, sich auf Eure Kosten zu profilieren ? Ich wünsche Euch jedenfalls alles Gute und weiter so. Max. K. am 1. Mai 2018 – Tage der Arbeit.


 

R. J. aus D. sagte am   (26. September 2014)

Hallo, wenn schon die Bezeichnung der Produkte falsch geschrieben ist, kann man beim Rest auch keine größere Sorgfalt erwarten – also, einfach bleiben lassen! 😳

Kosmetik-Bewertungen sagte am   (26. September 2014)
  • Hallo Rei….J. Dein kritischer Kommentar ist – wegen einiger Tippfehler (hydrante statt hydratante u.a.) – berechtigt aber nicht angebracht. Der Vorwurf der mangelnden Sorgfalt und Deine Empfehlung es “einfach bleiben lassen” ist (nicht nur unter Kollegen/innen) unfair und zeugt von einem anderen Gedankengut. Sicherlich werden auch in Deinem/Eurem Salon viele Hautprobleme behandelt; das war bei mir so und ist auch noch heute bei allen Kolleginnen der Fall. Da Du es mit der Sorgfalt sehr genau nimmst, solltest Du auch sorgfältig mit den Inhaltsstoffen – im Interesse  Deiner/Eurer Kunden umgehen? Meiner Unterstützerin Rosi (ihr sind die Schreibfehler unterlaufen; sie ist der französischen Sprache nicht mächtig) hat das betroffene Produkt (den Hersteller möchte ich hier aus Gründen der Fairness nicht nennen) in der Querrecherche sehr wohlwollend mit mangelhaft bewertet. Das Konservierungsmittel Methylparaben (siehe auch BUND für Umwelt oder ÖKÖ-Test, Hormonschädigende Mittel) wurde schon im Vorfeld wohlwollend mit “neutral” bewertet.
    Sechs ! “weniger empfehlenswerte” oder “nicht empfehlenswerte” Inhaltsstoffe wurden ebenfalls mit “neutral” bewertet. Negativ bewertet wurden: METHENAMINE (chemisches Konservierungsmittel was u.a. in der Haut Formaldehyd freisetzen kann) und der Farbstoff CI 19140 (gelblich E 102 pp., Aromatisches Amin) – wird üblicherweise als Haarfärbemittel verwendet und ist zum Färben von Textilien EU-weit !!!! verboten. Auch wenn die Einsatzkonzentrationen aus gesundheitlichen Gründen niedrig sind, frage ich Dich: Würdest Du Dir jeden Tag (auch nur einen Bruchteil) Methenamine und den Farbstoff CI 19140 in Deinen Kaffee geben? Die Gesamtrecherche (inkl. Studien) beinhaltet mehrere DIN-A4 Seiten. Soviel zu meiner/unserer Reputation. Mfg Catharina 😆


    Daniel B.?  sagte am

Und was sollen diese Klassifizierungen aussagen?? Sehr wenig verständlich und ohne Bewertungsschema! Bevor man so etwas startet sollte man sich vielleicht Gedanken über die Aussagekraft solcher Bewertungen machen! 😳

  • Hallo Dani.. Bon….? Was sind die wirklichen Gründe für Deine massive Kritik an unserem Blog. Der Blog wird von unseren User/innen gut angenommen. Antworten zu Deinen Fragen findest Du unter der Rubrik “Vorgehensweise” und “Erklärungen”. Trotzdem möchte ich Dir zu Deinen Fragen punktuell antworten: 1. Die Klassifizierungen (nach Inhaltsstoffen bewertet und aufgeführt) sagen aus, welche Marke besonders viele “bedenkliche Inhaltsstoffe” in der Kosmetik verwenden und welche Marke weniger “bedenkliche Inhaltsstoffe” verwendet. 2. Das Bewertungschema unterliegt dem gleichen Grundsatz und die genannten Marken sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. M.E. leicht verständlich. 3. Den Blog gibt es bereits seit mehr als 6 Monaten. 4. Ist Deine Frage zu “Gedanken über die Aussagekraft” positiv oder negativ gemeint? Wenn Du konstruktive und sinnvolle Verbesserungsvorschläge (ohne Eigennutz, Eigeninteresse oder Groll!) hast, kannst Du uns diese gerne mitteilen. Sollte für Dich noch etwas nicht verständlich sein, so bitte ich um eine konkrete und spezifizierte Fragestellung. Viele Grüße Catharina 🙂


info@g……………com    02.09.2014 – 10:14. Guten Tag Frau Catharina. Durch eine Mitarbeiterin wurde ich auf Ihren Bewertungs-Blog aufmerksam. Ich würde gerne von Ihnen wissen, wieso Sie………………Night Cream ……..mit der Note ungenügend bewerten. Unsere Produkte sind bei Cosmetic-Analysis alle mit gut und durchschnittlich bewertet. Daher möchte Sie höflichst bitten, unsere Produkte aus Ihrem Bewertungsportal zu entfernen oder richtig zu bewerten. Mit freundlichen Grüßen …..? Salesmanager

Hallo Herr …….? vielen Dank für Ihre Mail. Nach Überprüfung Ihrer Kritik/Beschwerde möchte ich Ihnen mitteilen, dass die von Ihnen angesprochenen Produkte „wohlwollend“ bewertet wurden und die schlechter bewertete Nachtcreme  nicht in der Flop-Rubrik veröffentlicht wurde, da diese nur!  3 😳   schädliche Inhaltsstoffe (chlorpenesin, 😈 Methylisothiazolinone 😈 und Methylchloroisothiazolinone 😈 in der Inci-Liste aufweist. Darüberhinaus hat diese Nachtcreme auch noch 3 „nicht empfehlenswerte“ 😥  und 3 „weniger empfehlenswerte“ 😐 Inhaltsstoffe. Eine Prüfung auf Cosmetic-Analysis hat ergeben, dass dieses Produkt auch dort mit „schlecht“ bewertet wurde. Die zweite, von Ihnen beanstandete Bewertung erhält zwar bei Cosmetic-Analysis die Note „durchschnittlich“, hat aber auch das Konservierungsmittel Methylisothiazolonine und einige andere, „nicht empfehlenswerte“ und „weniger empfehlenswerte“ Inhaltsstoffe in der Inci-Liste stehen. Wir haben dieses Produkt u.E. mit „mangelhaft“ sehr wohlwollend bewertet. 🙂 Der Text wurde aus diversen Gründen gekürzt und die betreffenden Produkte wurden namentlich nicht genannt. LG Catharina 😛


TEILEN / VERLINKEN

35 Kommentare bisher.

  1. Gerlinde Haber sagt:
    Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Gerlinde
    • KosmetikBewertungen sagt:
      Wir hoffen, das war keine Kritik. Wir wünschen Euch nachträglich auch eine frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahre. Catharina
  2. KosmetikBewertungen sagt:
    Rechtliches

    Aufgrund wiederholter Anfeindungen weisen wir darauf hin, dass wir uns von jeglicher Art der „üblen Nachrede“ (§185 StGB) und der „Verleumdung“ (§ 187 StGB) distanzieren. Unser Blog veröffentlicht nur zutreffende Tatsachen und Tatsachenbehauptungen, die private Werturteile oder Meinungsäußerungen über Produkte erlauben. Die Einhaltung der Netiquette ist oberstes Gebot. 27.08.2015 – KB-Team.

    • KosmetikBewertungen sagt:
      In eigener Sache: Liebe User. Diese Mitteilung erfolgt aufgrund einer bösen und ungerechtfertigten E-Mail die wir vor 2 Tagen erhalten haben. LG Catharina
  3. Regine Meyer sagt:
    Hallo liebe Gudrun und Team. Schön das Ihr wieder da seid. Ich warte gespannt auf Euren neuen Blog. Die Startseite sieht super aus. Ich habe für Euch auch eine interessante Neuigkeit, die bestimmt viele User interessieren wird. Ich muss aber vorher noch etwas mit meiner Chefin abklären, damit die keinen Ärger mit ihrem Lieferanten bekommt. Ich maile alles an Gabi’s e-Mailadresse. LG Regin M.
  4. susanne behringer sagt:
    Hallo zusammen. Ich habe leider bis heute keine Antwort auf meine Frage zu der Augencreme von GRATIae erhalten. Die Creme ist sündhaft teuer aber auch sehr angenehm. Der Verkäufer sagt mir immer wieder, dass es nichts besseres auf dem Markt gibt (e-Mail vom 3. Mai) erhalten. Für eine kurze Antwort wäre ich dankbar. freundlichst Susanne
    • KosmetikBewertungen sagt:
      Hallo Susanne. Du hast Recht, die Marke ist sehr, sehr teuer – um nicht zu sagen, sie ist viel zu teuer. Von den recherchierten Inhaltsstoffen kann man nur sagen, dass diese (bis auf wenige Ausnahmen) sehr gut sind. Zu dieser Ausnahme gehört auch Deine Augencreme. Sie enthält u.a. PEG 20, BHT und den ph-Wert-Regulierer Triethanolamine (Toxisch). Ich hoffe Du bist mit meiner Recherche zufrieden. Lass mal wieder was von Dir hören. Danke. Gudrun.
  5. edith sorgen sagt:
    Was ich noch vergessen habe: Warum erwähnt ihr nicht einmal diese schwachsinnigen „Scientology-Verkaufsmethoden“ die einer Gehirnwäsche (während der Sendung) gleich kommen. Edith S. 2.5.15
    • KosmetikBewertungen sagt:
      Liebe Editha. Auch da hast Du Recht. Aber diese Verkaufsmethoden sind rechtliche einwandfrei. Du kannst Dir ja Deine eigene Meinung bilden. Es gibt genügend Leute, die sich von solchen TV-Verkaufsmethoden „verführen“ lassen und auch zufrieden sind. LG Gudrun
  6. edith sorgen sagt:
    Liebes Kosmetik-Bewertungs-Team. Leider habe ich auf meine kritische Frage bisher keine antwort bekommen (siehe e-Mail an Gudrun vom 05. Januar 2015 und 09. März 2015. Hier nochmals meine Frage: Warum bewertet das KB-Team nicht auch einmal die reisserischen Kosmetikprodukte von QVC, HS24 und 123TV u.a. ? Ich habe mir 2 x die Finger verbrannt und bin von den angespriesenen Produkten (was Kosmetik betrifft) enttäuscht. Vor allem die amerikanischen Produkte haben schädliche Inhaltsstoffe. M.d.B. um eine Antwort. Edith S.
    • KosmetikBewertungen sagt:
      Liebe Editha. Sorry für die verspätete Antwort und Danke für Deine Informationen. Im Grund ist gegen die TV-Verkaufssender nicht unbedingt was einzuwenden. Die Käufer sind volljährig und alt genug, eine Entscheidung zu treffen. Das ist alles legitim. Wenn Du unsere Bewertungen auf KB und AAC recherchierst wirst Du feststellen, dass es gut und schlecht bewertete Kosmetikprodukte (angeboten auf TV-Sendern) gibt. In einem Ladengeschäft verhält es sich ebenso. Du musst Dir schon die Mühe machen, und die Inhaltsstoffe vergleichen. Das kostet zwar Zeit, aber es hilft Dir auch weiter. Wenn Du ein Kosmetikprodukt kaufst, ohne es genau zu kennen, wirst Du Dir noch öfters die Finger verbrennen. Ich hoffe auf Dein Verständnis für meine Antwort. LG Catharina
  7. Annegret Maier sagt:
    Durch Zufall bin ich auf Euren Blog aufmerksam geworden. Sehr interessant und eine super Leistung. Wie lange haltet Ihr das noch ohne Sponsoren aus ? Macht bitte weiter so und lasst Euch nicht von der Industrie mit Sponsoring kaufen. LG AMaier
    • Catharina sagt:
      Danke und sorry für die späte Antwort. Wir machen auf Sparflamme weiter; auch wenn uns die Zeit fehlt. Der Blog macht eine ganze Menge Arbeit – die wir alle unterschätzt haben. Auf Sponsoren können wir aufgrund einer gefüllten Kriegskasse, die uns privat versorgt, verzichten. Nochmals Danke.
  8. Anne Maier sagt:
    Durch Zufall bin ich auf Euren Blog aufmerksam geworden. Sehr interessant und eine super Leistung. Wie lange haltet Ihr das noch ohne Sponsoren aus ? Macht bitte weiter so und lasst Euch nicht von der Industrie mit Sponsoring kaufen. LG AMaier
  9. Erika Beckmann sagt:
    ….unter welcher Rubrik soll ich meine Erfahrungen berichten ? Fehlt da etwas ?
    • KosmetikBewertungen sagt:
      Liebe Erika. Du hast Recht. Die Rubrik „ERFAHRUNGEN“ ist im Aufbau. LG Gabi
  10. Carmen Mührke sagt:
    Ich versuche schon seit längerem etwas über die „INGRID COSMETIC“ herauszufinden, was sich leider sehr schwierig gestaltet
    Das Hyaluron Booster Gel gilt ja als Insider Tip, gibt es die Möglichkeit an informationen zu kommen
    Ich finde den Blog klasse, was man mit den Informationen macht, ist ja jeden selbst überlassen aber das die Produkte so transparent dargestellt werden finde ich wichtig
    Weiterhin viel Erfolg, Carmen
    • KosmetikBewertungen sagt:
      Hallo Carmen. Was soll an einem „Hyaluron-Booster“ anders sein, als an einem guten „Hyaluron-Gel“ ????? Von sogenannten „Insider-Tip’s“ halten wir ebenso wenig, wie von allen Bewertungsportalen, die einen kommerziellen Hintergrund haben ! Jedes Bewertungsportal ist manipulierbar – und es wird reichlich Gebrauch davon gemacht. Vielleicht kann uns jemand etwas über die Erfahrungen von und mit „INGRID COSMETIC“ mitteilen. Bitte die Inci nicht vergessen. LG Catharina.
  11. Vroni Schröd sagt:
    Hallo Kosmetik-Bewertungen. Schaut Euch mal die neue Webseite von http://www.codecheck.info an. Vertraut Ihr dieser Seite ? Die ist doch etwas für Leute, die keine Ahnung haben. 90% ist richtig, aber 10% sind falsch beschrieben. Und dann noch der Hinweis, wo es das Produkt am billigsten gibt. Und das ist – wie könnte es auch anders sein – Amazon. Ich verkaufe jedenfalls keine Kosmetik mehr, die auch über Amazon angeboten wird. Ich mache die Beratung und Amazon das Geschäft. Vroni
    • KosmetikBewertungen sagt:
      Hallo Vroni, leider hast Du Recht. Wir werden die Seite Codecheck.info auch um eine Stufe abwerten. Dennoch ist diese Seite sehr informativ. Man muss sich nur mehr Mühe geben und man darf sich nicht auf Codecheck.info alleine verlassen. Wir empfehlen auch immer eine Querrecherche auf cosmeticanalysis und/oder kosmetik-check.de oder in den einschlägigen Beautyforen. Gabi
  12. rolf schwarz sagt:
    Die Marke Sensisana ist doch mindestens genau so gut von den Inhaltsstoffen, wie die Marken der Bewertungen von Top 9. Warum ist diese Marke nicht aufgeführt ? Danke für eine Antwort. R.S.
    • KosmetikBewertungen sagt:
      Hallo Rolf. Das mehrere Gründe haben, dass diese Marke nicht unter den Top 9 aufgeführt ist. Es kann der Buchstabe „S“ sein, der weit hinten ist, es kann aber auch etwas anderes sein. Wenn Du unter Ranking „1“ nachschaust, wirst Du Deine angefragte Kosmetikmarke und den Top 20 wiederfinden. Temporär werden die Top 9 Marken untereinander ausgetauscht. Gabi
  13. Helga rne sagt:
    Sehr interessant und aufschlussreich. Trotzdem möchte ich eine oder zwei Bewertungen kritisieren, die meines Erachtens mit =ausreichend, mangelhaft= zu schlecht bewertet wurden. Es handelt sich um ……………………………….?…………………..der Firma …………………………Ich habe die Inhaltsstoffe mit anderen Webportalen verglichen und keiner hat das enthaltene Palmöl negativ bewertet. Nur Euer Blog. Das ist für mich nicht fair. Viele Grüße Helga
    • KosmetikBewertungen sagt:
      Hallo Helga. Bitte schaue Dir die Inhaltsstoffe noch einmal genau an (besonders die Parabene und Acrylate) Palmöl wird von uns mit „neutral“ bewertet, da es nicht für die Haut schädlich ist. LG Rosi
  14. Gisela Rötgen sagt:
    Hallo Kosmetik-Team! Nun bin ich schon seit mehr als 10 Jahren in kosmetischer Behandlung und habe oftmals meine Kosmetikerin gewechselt. Der Grund für den Wechsel waren die mangelnden Fachkenntnisse. Finanzielle Interessen stehen oft im Vordergrund. Hauptsache ist, dass die Kohle stimmt. Es macht Spaß in Eurem Blog zu stöbern. Viele Anregungen. Weiter so. Gisela.
  15. Gabriele Bau....... sagt:
    Einfach lächerlich diese Kommentare. Wer als Kosmetikerin seine Kunden nicht verantwortungsbewußt berät und nur auf Profit aus ist, der hat seinen Beruf verfehlt. Ich behandele sehr viele Problemfälle, die mir von Hautärzten empfohlen werden, mit Erfolg. Wenn sich eine Kollegin wegen Schreibfehler beschwert und den Inhalt des Blogs im zweiten Satz schlecht macht, schäme ich mich für diese Kollegin. Ich kann mir als Kosmetikerin aber gut denken, worum es meiner Kollegin in der Sache wirklich geht! Traurig. Den Blog finde ich jedenfalls gut.
    Wer nicht will, der braucht ihn sich ja nicht anzuschauen. Grüße aus M. Gabriele
  16. Hallo an alle, die hier mit gearbeitet haben.
    Eine prima Idee und eine sehr gute Seite.
    Ich finde, dass man als Kosmetikerin die Pflicht hat, verantwortungsbewußt mit der Haut seiner Kunden umzuehen.
    Dazu gehört auch das man auf die Inhaltsstoffe in der Kosmetik achtet.
    Bevor ein neues Podukt den Weg in meinen Laden findet, analysiere ich es, andernfalls hätte ich auch ein schlechtes Gewissen.

    Viele Grüße
    Edeltraud

    • KosmetikBewertungen sagt:
      Hallo Edeltraud. Vielen Dank für Dein Lob. Mit Deiner Vorgehensweise gehörst Du zu den ca. 20% der Kolleginnen, die ebenfalls so denken wie Du und ich. Leider ist es der Mehrzahl der Kolleginnen n o c h egal, (oftmals, weil sie auch nicht anders können und unter Depozwang stehen) was sie für „schädliche“ Stoffe verkaufen. Dabei gibt es heute neue Kosmetikhersteller, (wie …….?) die wesentlich verantwortungsbewußter mit den Inhaltsstoffen umgehen und dazu auch noch preiswerter sind. Eine Creme für € 69,95 habe ich früher auch lieber verkauft, als eine Creme für € 29,90. Was aber viele meiner Kolleginnen unterschätzen ist, dass die Kunden die preiswerteren Pflegeprodukte wesentlich öfters kaufen, großzügiger damit umgehen und somit ein gutes Hautbild erhalten. Wir haben bewußt in unerem Blog keine Discountermarken (die übrigens auch nicht alle schlecht sind, aber meistens wesentlich weniger konzentrierte Wirkstoffe haben). LG Gabi und Catharina PS: Unsere Kollegin Rosi kennt Flammersfeld (sie kommt aus Altenkirchen) so klein ist die Welt.
  17. Bärbel Winkler sagt:
    Hallo! Kurz und bündig. Tolle Seite! Gratulation. Meine Oma sagte mir immer: „Aussen hui und innen pfui“ Das passt doch genau auf alle Kosmetika und Parfüms ! Gruß Bärbel
  18. Helga Sonnborn sagt:
    Hallo Kosmetik-Team ! Super, einfach super Eure Seite. Für jeden der seine Marke sucht, ist dieser Blog gut und übersichtlich strukturiert. Euer anderer Blog war sehr unübersichtlich. Es ist leider eine Tatsache, dass die Kosmetikfirmen nur sehr langsam auf eine saubere Kosmetik umschwenken. Aber es werden immer mehr. In Eurem Blog vermisse ich die Firma Sensisana. Die Firma hat super Produkte – und alle mit sehr guten Inhaltsstoffen. Vielleicht schaut Ihr’s Euch mal an. Eure Helga
    • KosmetikBewertungen sagt:
      Hallo Helga, vielen Dank für Deinen Hinweis. Wir werden die Produkte der Firma SENSISANA recherchieren. Unser erste Eindruck ist ganz gut. Leider kannten wir diese Firma noch nicht. Egal wie die Recherche ausgeht, das Ergebnis wirst Du innerhalb der nächsten Tage einsehen können. LG Catharina
  19. susanne bremer sagt:
    Liebe Catharina, mit Interesse habe ich Deine Antwort auf die Mail des Salesmanagers gelesen. Nach meiner Meinung sind das Leute, denen es völlig egal ist, was wir uns auf die Haut schmieren. Hauptsache der Profit stimmt. Ich prüfe schon seit längerem jedes Produkt bei info.codescheck nach. Manchmal gebe ich die Inhaltsstoffe auch bei Google ein und kann diese dort gut recherchieren. Man muss sich schon etwas Mühe geben, wenn man das richtige Produkt für seine Haut finden will. Euren Blog finde ich toll. Alles Liebe. Susanne

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Hier geht es zu den Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen